Forchheim

Vorder- und Hinterrad am Bahnhof sind weg

Ein Dieb hat sich am Freitagabend, 1. Juni, am Bahnhof Forchheim zu schaffen gemacht. Ein 38-jähriger Mann hatte sein Rad am Fahrradabstellplatz beim Bahnhof abgestellt. Als er in den frühen Morgenstu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Dieb hat sich am Freitagabend, 1. Juni, am Bahnhof Forchheim zu schaffen gemacht. Ein 38-jähriger Mann hatte sein Rad am Fahrradabstellplatz beim Bahnhof abgestellt. Als er in den frühen Morgenstunden zum Abstellplatz zurückkam, musste er feststellen, dass ihm sowohl Vorder- als auch Hinterrad entwendet worden waren. Ihm entstand ein Schaden in Höhe von circa 250 Euro. Hinweise auf den bislang unbekannten Dieb nimmt die Polizei Forchheim entgegen. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren