Bad Kissingen

Von Mozart bis Tschaikowsky

Christoph Soldan und die Stuttgarter Kammersolisten spielen am Freitag, 12. Oktober, Werke von Franz Schubert, Robert Schumann, Wolfgang Amadeus Mozart und Peter Tschaikowsky im Max-Littmann-Saal. Beg...
Artikel drucken Artikel einbetten

Christoph Soldan und die Stuttgarter Kammersolisten spielen am Freitag, 12. Oktober, Werke von Franz Schubert, Robert Schumann, Wolfgang Amadeus Mozart und Peter Tschaikowsky im Max-Littmann-Saal. Beginn ist um 19.30 Uhr. Auf der Bühne stehen Christoph Soldan (Klavier), Daniel Rehfeldt (1. Violine), Yuki Mukai (2. Violine), Igor Michalski (Bratsche) und Hugo Rannou (Violoncello). Karten: Tourist-Information Arkadenbau, Tel.: 0971/804 84 44, E-Mail: kissingen-ticket@badkissingen.de und Geschäftsstelle der Saale-Zeitung in Bad Kissingen. Foto: Daniel Rehfeldt



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren