Forchheim

Von Kapstadt bis Kairo

Von Kairo bis Kapstadt ganz Afrika auf dem Landweg zu durchreisen - diesen Traum haben die Forchheimer Heinz Schwarz und seine Ehefrau Waltraud 2016 und 2017 verwirklicht. Ihre Multivisionsschau zeige...
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder

Von Kairo bis Kapstadt ganz Afrika auf dem Landweg zu durchreisen - diesen Traum haben die Forchheimer Heinz Schwarz und seine Ehefrau Waltraud 2016 und 2017 verwirklicht. Ihre Multivisionsschau zeigen sie am Freitag, 24. Mai, um 20 Uhr im Jungen Theater Forchheim. Die beiden haben Afrika viermal bereist. Sie berichten von großartigen Begegnungen mit den Kulturen in Ägypten, aus dem unbekannten Sudan, von Äthiopien, dem "Dach Afrikas", mit seinen außergewöhnlichen Menschen, von Traumlandschaften und Vulkanen in der Dankil-Wüste, von Wassererlebnissen in Dschibuti am Horn von Afrika und aus Kenia, wo die Reisenden wieder die gewohnte westorientierte Zivilisation erreichten. Den zweiten Teil der Reise wird Heinz Schwarz im Herbst zeigen.

Preise: acht Euro, ermäßigt sechs, Vorverkauf im FT-Servicepoint/Tabakladen Hocke, Hauptstraße 30, Telefon 09191/60106. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren