LKR Schweinfurt
Unfall

Von eigenem Auto umgestoßen

Ein eher ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am späten Mittwochabend auf dem Parkplatz eines großen Fahrradmarktes in Schweinfurt. Gegen 21.15 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Fahrzeug in die Seit...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein eher ungewöhnlicher Unfall ereignete sich am späten Mittwochabend auf dem Parkplatz eines großen Fahrradmarktes in Schweinfurt. Gegen 21.15 Uhr fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Fahrzeug in die Seite eines geparkten Pkw. Durch den Aufprall drehte sich das geparkte Fahrzeug um 90 Grad. Da die Fahrzeugbesitzerin zu diesem Zeitpunkt neben dem Fahrzeug stand, wurde sie von diesem umgestoßen und stürzte zu Boden. Sie erlitt mehrere Brüche in den Beinen und musste in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 18 000 Euro.

Den Unfallverursacher erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, schreibt die Polizei. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren