Bamberg

Von Bamberg aus in die ganze Nation

157 frischgebackene Polizeimeister wurden jetzt aus dem Ausbildungszentrum verabschiedet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die frisch ernannten Polizeimeister aus Bamberg werden künftig in ganz Deutschland eingesetzt. Foto: privat
Die frisch ernannten Polizeimeister aus Bamberg werden künftig in ganz Deutschland eingesetzt. Foto: privat

Jeder dritte Bundespolizist wird in Bamberg ausgebildet. Ab September sind es rund 2900 Polizeimeisteranwärter, die das sogenannte Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrum in der Stadt besuchen - die größte und modernste Einrichtung dieser Art der Bundespolizei.

Deutlich machte dies der Leiter des Zentrums, Polizeidirektor Thomas Lehmann, in seiner Festrede anlässlich der Übergabe der Ernennungsurkunden an 157 neue Polizisten am Dienstag. Nach intensiven und abwechslungsreichen zweieinhalb Jahren Ausbildung in Bamberg werden diese künftig für die Sicherheit in Deutschland und Europa eintreten - eine nicht immer einfache Aufgabe, so Lehmann. Er forderte die frisch ernannten Polizeimeister auf, stets kollegial, loyal und rechtsgemäß ihren Dienst zu versehen, um dem Anspruch der Bürger an eine rechtsstaatliche Polizei gerecht zu werden und stets gesund zu ihren Familien heimzukehren.

Die frischgebackenen Polizeimeister verließen noch am Dienstag Bamberg, um ab dem 1. September in den unterschiedlichsten Dienststellen in ganz Deutschland ihren Dienst aufzunehmen. Das größte Kontingent mit 51 Absolventen verbleibt allerdings im Freistaat und wird in Verantwortung der Bundespolizeidirektion München eingesetzt.

Öffentliches Gelöbnis

Da die Ausbildungsoffensive der Bundespolizei auch weiterhin anhält, werden zum 1. September die nächsten jungen Frauen und Männer ihre Ausbildung beginnen. Deshalb werden bereits am morgigen Freitag mehr als 700 zukünftige Auszubildende und Studenten in Bamberg begrüßt werden können. Diese werden, gemeinsam mit den rund 500 Auszubildenden, welche im März dieses Jahrs ihre Ausbildung begonnen haben, am 19. Oktober auf dem Domplatz in Bamberg im Rahmen eines öffentlichen Gelöbnisses vereidigt. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren