Küps
Promillefahrt

Vom Rad gestürzt

Alkohol dürfte wohl der Grund für einen Fahrradsturz am Freitag in den frühen Morgenstunden gewesen sein. Ein 26-jähriger Küpser wollte mit seinem E-Bike die Straße "Am Anger" befahren. Nach circa fün...
Artikel drucken Artikel einbetten

Alkohol dürfte wohl der Grund für einen Fahrradsturz am Freitag in den frühen Morgenstunden gewesen sein. Ein 26-jähriger Küpser wollte mit seinem E-Bike die Straße "Am Anger" befahren. Nach circa fünf Metern Fahrt stürzte er ohne Fremdeinwirkung von seinem Gefährt und schlug sich hierbei die Lippe auf. Ein Zeuge verständigte die Rettungskräfte und die Polizei. Ein durchgeführter Test mit dem Alkoholmessgerät ergab 0,82 Promille. Der Bruchpilot musste die Nacht in der Klinik in Kronach verbringen und eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Er bekommt demnächst Post von der Staatsanwaltschaft aus Coburg. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren