Laden...
Volkers

Vom Rad gestürzt: Helm verhindert Schlimmeres

Mit seinem Fahrrad war ein 38-Jähriger am Donnerstag gegen 6 Uhr auf dem Radweg zwischen Volkers und Bad Brückenau unterwegs. Er stürzte auf der abschüssigen Fahrbahn aus ungeklärter Ursache und blieb...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit seinem Fahrrad war ein 38-Jähriger am Donnerstag gegen 6 Uhr auf dem

Radweg zwischen Volkers und Bad Brückenau unterwegs. Er stürzte auf der abschüssigen Fahrbahn aus ungeklärter Ursache und blieb verletzt liegen, meldet die Polizei. Eine 48-jährige Frau, die mit ihrem Auto auf dem Weg zur Arbeit war, erkannte die Situation, hielt an und verständigte die Polizei. Der 38-Jährige zog sich trotz

Fahrradhelm eine Platzwunde an der Schläfe zu. Er wurde vom Rettungsdienst mit

Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in eine Bad Brückenauer Klinik gebracht. Die

Polizei brachte das unbeschädigte Fahrrad zu dessen Wohnung zurück.  pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren