Bamberg

Vom Nussknacker und dem Mausekönig

Am Samstag, 1. Dezember, findet um 20 Uhr im E.T.A. Hoffmann-Haus, Schillerplatz 26, die szenische Lesung "Nussknacker" mit Andreas Ulich (Text) und Jakob Fischer (Musik), statt. Ein Taufpate wird zur...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag, 1. Dezember, findet um 20 Uhr im E.T.A. Hoffmann-Haus, Schillerplatz 26, die szenische Lesung "Nussknacker" mit Andreas Ulich (Text) und Jakob Fischer (Musik), statt. Ein Taufpate wird zur Eule und sitzt auf Standuhren, ein Mädchen verliebt sich in einen Nussknacker und wird von Alpträumen und Mäuseheeren aus der Realität verjagt - eine erbarmungslose Weihnachtswelt, der man nicht entkommen kann. Der Musiker Jakob Fischer und der Schauspieler Andreas Ulich haben E.T.A. Hoffmanns Erzählung vom Nussknacker und dem Mausekönig neu interpretiert und in eigene Klänge und Worte gefasst. Um Anmeldung unter unter der Rufnummer 0951/9684493 oder E-Mail an info@ulich-wortkunst.de wird gebeten. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren