Münnerstadt
Lehrerprogramm

Vom Kesselfleisch bis zum Expressionismus

Münnerstadt  — Der Kreisverband Münnerstadt des BLLV (Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband) erstellte für das Jahr 2018 ein abwechslungsreiches Progra...
Artikel drucken Artikel einbetten
Münnerstadt  — Der Kreisverband Münnerstadt des BLLV (Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband) erstellte für das Jahr 2018 ein abwechslungsreiches Programm, das allen Mitgliedern zugestellt wurde.
Am 29. Januar findet ein abendliches Kesselfleischessen in Strahlungen statt. Meisterwerke des Expressionismus unter dem Titel " Back to Paradise" werden in Schweinfurt im Museum Schäfer am 15. März besichtigt. Am 18. April ist die Generalversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft im Bayerischen Hof anberaumt. Mit der Eisenbahn wird eine Fahrt nach Erfurt am 23. Juni angeboten. Auf der Freilichtbühne des Theaters Maßbach soll am 29. Juni eine Vorstellung besucht werden. Den Schuljahresabschluss bildet am 11. Juli ein gemeinsames Essen in der Osteria ""Da Angelo" in Rothhausen.


Fahrt ins Fastnachtmuseum

Am 17. Oktober führt eine Busfahrt nach Kitzingen ins Fastnachtmuseum mit anschließender Einkehr. Das 21. Schulpolitische Martinsgansessen findet am 13. November im Deutschherrnkeller statt. Der Referent steht noch nicht fest. Das Jahr klingt aus mit der Vorweihnachtlichen Zusammenkunft mit Ehrungen am 12. Dezember im Deutschherrnkeller. Regelmäßig findet an jedem 3. Dienstag im Monat um 15 Uhr ein Pensionisten - Stammisch im Café Tilman statt.
Auskünfte erteilen 1. Vorsitzender Wolfgang Wittmann und 2. Vorsitzende Anneliese Albert. An den Schulen gibt es folgende Vertrauensleute: Ursula Zenk (Grundschule Münnerstadt), Dagmar Mayer-Balling (Mittelschule Münnerstadt), Brigitte Dölling-Ritz ( Grundschule Maßbach-Poppenlauer), Rebecca Bötz ( Mittelschule Maßbach) und Astrid Melchner (Grundschule Thundorf).
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren