Trebgast
Badesee

Vollmond-Party zum Sommerabschluss

Die erste Vollmond-Party am Trebgaster Badesee und der Hauptdarsteller ließ sich nicht zweimal bitten: Kurz vor Mitternacht tauchte er im Osten hinter dem Laitscher Wald auf und beobachtete das munter...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im bunt illuminierten Eingangsbereich des Badesees feierten die Besucher in der Vollmond-Nacht den Abschluss der Sommersaison. Foto: Dieter Hübner
Im bunt illuminierten Eingangsbereich des Badesees feierten die Besucher in der Vollmond-Nacht den Abschluss der Sommersaison. Foto: Dieter Hübner

Die erste Vollmond-Party am Trebgaster Badesee und der Hauptdarsteller ließ sich nicht zweimal bitten: Kurz vor Mitternacht tauchte er im Osten hinter dem Laitscher Wald auf und beobachtete das muntere Geschehen. 250 Gäste, die auch einen kostenlosen Bus-Shuttle von Bayreuth und Kulmbach aus in Anspruch nehmen konnten, feierten mit Kiosk-Pächter Donald Kirkland den Abschluss der Sommersaison mit Techno-Musik. Mehrere DJs, unter anderen Renga Weh, Stephan Licha, Sinclair und Lenny, präsentierten gepflegten Melodic und Deep House. "Wir wollten zum Sommerabschluss im kleineren Rahmen noch einen Event starten. Im Vordergrund stand dabei, mit einer kleineren Musikanlage die Lautstärke in einem angemessenen Rahmen zu halten, um im Interesse aller eine unnötige Lärmbelästigung zu vermeiden. Ich denke, das ist uns gelungen", zog Donald Kirkland am späten Abend schon mal Bilanz. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass es sich natürlich auch nach der Badesaison immer lohnt, das Trebgaster Naherholungszentrum aufzusuchen. Ab und zu ein Mittagstisch am Sonntag, Herbstgrillen und Herbstzauber - je nach Witterung wird sich der Kiosk-Pächter Aktionen einfallen lassen, die Anlass für einen Besuch geben. hd

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren