Burghaslach
Kriminalität

Vollen Tank nicht bezahlt

Opfer eines Tankbetrügers wurde am Sonntagnachmittag die Tank- und Rastanlage an der Eichelfahrt im Ortsteil Niederndorf. Gegen 16 Uhr tankte ein bislang noch Unbekannter dort seinen Pkw mit Dieselkra...
Artikel drucken Artikel einbetten

Opfer eines Tankbetrügers wurde am Sonntagnachmittag die Tank- und Rastanlage an der Eichelfahrt im Ortsteil Niederndorf. Gegen 16 Uhr tankte ein bislang noch Unbekannter dort seinen Pkw mit Dieselkraftstoff im Gesamtwert von rund 70 Euro. Anschließend kauften er und seine drei Begleiterinnen Reiseproviant ein, blieben dabei dann aber die Tankrechnung schuldig und fuhren davon, ohne diese zu bezahlen. Die Tankstellenbetreiber erstatteten deshalb jetzt bei der Polizeiwache Scheinfeld Strafanzeige, wo ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Betrug eingeleitet wurde.

Die Videoüberwachungsanlage, die an der Niederndorfer Tankstelle installiert ist, lieferte den Ordnungshütern qualitativ gutes Bildmaterial. So sind die Ermittler optimistisch, damit dem Tankbetrüger auf die Spur zu kommen. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren