Bad Brückenau
Kirchenpatron

Volle Bänke beim Bartholomäusfest

Das Bartholomäusfest - das Fest des Bad Brückenauer Kirchenpatrons - erfreute sich sehr großer Resonanz. Schon beim Aufbau waren viele Helfer anwesend. Schnell waren Tische und Bänke aufgestellt sowie...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Bartholomäusfest - das Fest des Bad Brückenauer Kirchenpatrons - erfreute sich sehr großer Resonanz. Schon beim Aufbau waren viele Helfer anwesend. Schnell waren Tische und Bänke aufgestellt sowie die Stände aufgebaut, Sonnenschirme bereitgestellt und die vielen anderen Kleinigkeiten bereitgelegt. Am Samstag wurden Klöße gerollt, Salate vorbereitet, am Sonntag die selbst gebackenen Kuchen geschnitten. Der sonntägliche Gottesdienst, vom neuen Pfarrer Hans Thurn gefeiert, war als Familiengottesdienst unter dem Motto "Ich bin dabei" gestaltet. Mit dabei waren auch fünf neue Ministranten und Ministrantinnen.

Danach kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Alle Sitzplätze auf dem Festplatz waren belegt. Kaum war die Essenszeit vorbei, sah man auch schon die ersten Tortenstücke und eine Tasse Kaffee auf den Tischen stehen. Am Abend spielten die Musikfreunde Bad Brückenau-Volkers auf. Schon bald waren am Montagabend alle Tische besetzt, gab es doch wie in jedem Jahr zusätzlich zu den anderen Köstlichkeiten Schlachtschüssel. Dazu spielten die Georgi-Bläser.

Die Verantwortlichen richteten einen Dank an alle Helfer, die im Vordergrund und im Hintergrund gewerkelt haben, und die sich beim Aufbau und Abbau eingebracht haben. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren