Altenstein
Advent

"Voices of light" öffnen die Herzen beim Weihnachtsmarkt in Altenstein

Es ist zwar nicht gerade der größte, aber immerhin der höchstgelegene Weihnachtsmarkt im Landkreis Haßberge. Und weil die Ruine, zumal verschneit wie am dritten Advent, obendrein eine hübsche Kulisse ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Klein, aber fein: der Weihnachtsmarkt in Altenstein
Klein, aber fein: der Weihnachtsmarkt in Altenstein

Es ist zwar nicht gerade der größte, aber immerhin der höchstgelegene Weihnachtsmarkt im Landkreis Haßberge. Und weil die Ruine, zumal verschneit wie am dritten Advent, obendrein eine hübsche Kulisse abgibt, hat sich der vorweihnachtliche Termin in Altenstein zu einem Geheimtipp entwickelt. Den Besucheransturm konnte auch der durch festgefahrenen Schnee rutschig gewordene Anstieg auf den 445 Meter hohen Burgberg nicht stoppen.

Hier geht es zum Überblick über die Weihnachtsmärkte in Franken 2018

Wer sich aufwärmen wollte, wurde im evangelischen Gemeindehaus festlich bewirtet. Für eine Erwärmung der Herzen sorgte der Chor "Voices of Light" unter Leitung von Christine Kettler-Pohl in der Dorfkirche.

Weihnachtsmarkt in Altenstein: Gospelchor singt für Hilfsprojekt in Kenia

Der Gospelchor präsentierte sich prima eingestimmt, lud zum Mitsingen ein und verband seinen Auftritt mit einem Appell, kurz vor dem Fest auch an bedürftige Menschen in der Welt zu denken. Die Sänger erbaten Spenden für ein Hilfsprojekt in Kenia, wo der Klimawandel über drei Viertel des Jahres hinweg für ausbleibenden Regen und katastrophale Dürre sorgt. Durch finanzielle Unterstützung für den Bau von Wasserdämmen und -speichern kann, so erfuhren die Besucher beim Markt, effektiv Hilfe zur Selbsthilfe geleistet werden. eki

Wie wäre es mit einem Wellnessurlaub als Weihnachtsgeschenk? Hier sind unsere Tipps für Wellness-Hotels in Franken

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren