Steinbach am Wald
Foto-Ausstellung

Visitenkarte des "Familienfreudigen Landkreises Kronach"

Das seit mehr als zehn Jahren agierende Bündnis "Familienfreudiger Landkreis Kronach" macht mit einer Foto-Ausstellung seine zahlreichen Aktivitäten sichtbar. Steinbach am Wald bietet als Bündnispartn...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Foto-Ausstellung des Bündnisses "Familienfreudiger Landkreis Kronach" geht auf Wanderschaft. Steinbach am Wald bietet als Bündnispartner die Gelegenheit zur Präsentation in der Tourismus- und Freizeithalle. Foto: Sabine Nuber
Die Foto-Ausstellung des Bündnisses "Familienfreudiger Landkreis Kronach" geht auf Wanderschaft. Steinbach am Wald bietet als Bündnispartner die Gelegenheit zur Präsentation in der Tourismus- und Freizeithalle. Foto: Sabine Nuber

Das seit mehr als zehn Jahren agierende Bündnis "Familienfreudiger Landkreis Kronach" macht mit einer Foto-Ausstellung seine zahlreichen Aktivitäten sichtbar. Steinbach am Wald bietet als Bündnispartner die Gelegenheit zur Präsentation in der Tourismus- und Freizeithalle.

Auch wenn das Bündnis schon lange im Landkreis besteht, bedarf es immer wieder einer Sichtbarmachung dessen, was darunter zu verstehen ist. Das jährlich stattfindende Plenum ist inzwischen ein fester Termin, bei dem vor allem zu zukunftsweisenden Ansätzen und brennenden Themen in und für den Landkreis diskutiert und gearbeitet wird. Dass bei den Partnern in Sachen Familienfreudigkeit noch viel mehr passiert, das sollte über die nun existierende Ausstellung öffentlich gemacht werden.

Rund 35 aussagekräftige Bilder

Bereits 2017 wurde begonnen, wichtige Bausteine des Bündnisses in großen Leinwandbildern festzuhalten. Beim Bündnisplenum im Landratsamt waren die Darstellungen der "Kinder-Uni", des "AKs Ferienmacher" oder des "Tages der Familie" richtige Hingucker. In der Folge wurden mehr und mehr Bündnispartner dafür gewonnen, ihre eigenen familienfreudigen Aktivitäten auf Leinwand zu bannen. Inzwischen umfasst die Foto-Ausstellung etwa 35 große und kleine aussagekräftige Bilder, die mit einem individuell zu nutzenden Präsentationssystem je nach Platz aufgebaut werden kann. Angefangen von Spielplatzaktionen und Festen für Jung und Alt in Kommunen, über dauerhafte Familienangebote in Büchereien oder Sozialverbänden bis hin zu Aktionstagen in Unternehmen - die Bandbreite der familienfreudigen Maßnahmen ist bunt und vielseitig.

Steinbach am Wald nimmt sich als ein Bündnispartner die Ausstellung, die nun im ganzen Landkreis auf Wanderschaft gehen darf, als erster Ort. "Unser Foyer im Freizeit- und Tourismuszentrum bietet genügend Platz, um die Bilder zu präsentieren, und ermöglicht es vielen Besuchern ganz nebenbei, einen Eindruck der Bündnisaktivitäten zu bekommen", erklärte Bürgermeister Thomas Löffler bei der Eröffnung. Und Rainer Kober von Kronach Creativ ergänzte: "In unserem Landkreis passiert so vieles, das die Region lebens- und liebenswert macht. Bilder sagen da oft mehr als alle Worte."

Noch viel mehr Potenzial

Bei circa 130 Bündnispartnern ist das Potenzial der Ausstellung noch lange nicht ausgeschöpft. Manch einer ist sich vielleicht gar nicht bewusst, dass er einen Bildbeitrag leisten könnte. Die Mitglieder der Steuerungsgruppe wünschen sich noch viele spannende Fotos und fordern alle Partner auf, ihre ganz eigene Familienfreudigkeit zu zeigen.

Die Ausstellung ist ab sofort bis ins neue Jahr während der normalen Öffnungszeiten im Foyer des Freizeit- und Tourismuszentrums in Steinbach am Wald zu sehen. Danach wird sie weiter durch den Landkreis Kronach touren. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren