Haßfurt
Leader

Vier Projekte ausgezeichnet

Der zweite Aufruf innerhalb des Leader-Projekts "Unterstützung Bürgerengagement" war dem Entwicklungsziel Demografie der lokalen Entwicklungsstrategie gewidmet. Aus den fristgerecht eingesandten Proje...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der zweite Aufruf innerhalb des Leader-Projekts "Unterstützung Bürgerengagement" war dem Entwicklungsziel Demografie der lokalen Entwicklungsstrategie gewidmet. Aus den fristgerecht eingesandten Projektideen wurden vier Projekte ausgewählt und im Steuerkreis beschlossen, wie das Landratsamt Haßberge in Haßfurt gestern mitteilte. Sie erhalten eine finanzielle Unterstützung durch die LAG Haßberge. LAG bedeutet Lokale Aktionsgruppe, und Leader sind Fördermittel der Europäischen Union, mit denen besondere Projekte bezuschusst werden.
Über den ersten Platz und damit über eine Unterstützung mit 2500 Euro kann sich der Musik-Bahnhof Gädheim für die Projektidee "Musik-Wettbewerb Haßberge" freuen.
Mit der Projektidee "Gesund und lecker unterwegs" gelangt der Kreisverband Haßberge des Bayerischen Roten Kreuzes auf Rang zwei und erhält eine Unterstützung in Höhe von 1500 Euro. Den dritten Platz belegt die Projektidee "Informationsblog Bündnis für Familien und Senioren", eingereicht von Thomas Zettelmeier aus Knetzgau; 1000 Euro stehen hierfür zur finanziellen Unterstützung zur Verfügung. Die Projektidee "Fortbildung Ehrenamtlicher", eingereicht von der Rummelsberger Diakonie, der Lebenshilfe Haßberge und dem Verein Lebenstraum, belegt den vierten Platz; dieses Projekt wird mit 600 Euro unterstützt.
Im dritten Aufruf des Wettbewerbs können noch bis zum 4. Juni Projektideen bei der LAG Haßberge eingereicht werden, die das Entwicklungsziel Kultur und Tourismus der lokalen Entwicklungsstrategie unterstützen und damit touristische Potenziale und die Kultur in der Region stärken und entwickeln. Unter anderem zählen dazu die Schaffung und Inwertsetzung touristischer und kultureller Angebote, aber auch deren Vernetzung und Vermarktung. Auch für diesen Aufruf stehen laut Amt 5600 Euro zur finanziellen Unterstützung von vier Kleinprojekten zur Verfügung.


Behörde gibt Auskunft

Wer sich am Aufruf beteiligen will, kann bis zur genannten Frist eine formlose, schriftliche Anfrage an die LAG Haßberge e.V. richten. Weitere Informationen und Unterlagen zu dem Leader-Projekt "Unterstützung Bürgerengagement" sind auf der Homepage der LAG Haßberge e.V. (www.leader-hassberge.de) unter Aktuelles zu finden. Fragen können auch an das LAG-Management gerichtet werden.
Die Kontaktdaten sind: Landratsamt Haßberge, LAG Haßberge e.V., Am Herrenhof 1, 97437 Haßfurt, Rufnummer 09521/27650, E-Mail: kreisentwicklung@hassberge.de. red
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren