Hammelburg
hammelburg.inFranken.de  Die Europa-Union war unterwegs.

Vielseitige Tour

Eine Reisegruppe der Europa-Union Hammelburg war für fünf Tage in der Lausitz und dem Spreewald. Die Reiseleitung und Organisation lag in den Händen von Ingrid und Hans-Dieter Scherpf. Bei gutem Wette...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Europa-Union besuchte das Schloss im Fürst-Bückler-Park in Bad Muskau. Foto: Dieter Vogler
Die Europa-Union besuchte das Schloss im Fürst-Bückler-Park in Bad Muskau. Foto: Dieter Vogler

Eine Reisegruppe der Europa-Union Hammelburg war für fünf Tage in der Lausitz und dem Spreewald. Die Reiseleitung und Organisation lag in den Händen von Ingrid und Hans-Dieter Scherpf.

Bei gutem Wetter genossen die Teilnehmer die abwechslungsreiche Landschaft am Spreewald und die Vegetation mit gigantischen Wäldern und Seen in Brandenburg und Sachsen. Auf der Hinfahrt nach Cottbus besuchte die Gruppe die Porzellan- und Weinstadt Meißen. Am zweiten Tag ging es dann in den Fürst-Pückler-Park bei Bad Muskau und danach in den Findlings-Park in Nochten. Am dritten Tag lernten die Teilnehmer die Stadt Görlitz kennen sowie Obercunnersdorf mit seinen 250 Umgebindehäusern. Weiter ging es zunächst zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Cottbus. Im Spreewald standen Kanufahrt und Gurkenverkostung an. Am 5. Tag auf der Rückreise nach Hammelburg besuchte die Gruppe noch die Stadt Bautzen. Die Teilnehmer bedankten sich bei Ingrid und Hans-Dieter Scherpf für die Organisation. red

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren