Ebermannstadt
Osterzeit

Vielfältige Veranstaltungen in Ebermannstadt

Die Touristinformation Ebermannstadt informiert über kommende Veranstaltungen in der Zeit bis Ostern: Sonntag, 11. März: 10.30 Uhr Jahrmarkt am Marktplatz u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Touristinformation Ebermannstadt informiert über kommende Veranstaltungen in der Zeit bis Ostern:
Sonntag, 11. März: 10.30 Uhr Jahrmarkt am Marktplatz und verkaufsoffener Sonntag von 12.30 bis 17.30 Uhr, Start der Osteraktion der Ebermannstadter Geschäftsleute; 17 Uhr Konzert "Una notte italiana" - eine musikalische Reise ins Land des Dolce Vita, Vorverkauf bei der Touristinfo.
Sonntag, 18. März: 11 Uhr 21. Ostereiermarkt im Pfarrzentrum St. Nikolaus, Ausstellung und Verkauf von künstlerisch gestalteten Ostereiern und Osterschmuck mit Kuchentheke.
Samstag, 24. März: 17 Uhr "Abend der offenen Tür" an der Sternwarte Feuerstein; 19.30 Uhr großes Frühlingskonzert des Musikvereins Kirchehrenbach in der Stadthalle Ebermannstadt, Vorverkauf unter anderem bei der Volksbank Ebermannstadt und Kirchehrenbach.
26. März: 8 Uhr Osterbrunnenschmücken am Markt- und Kapellenplatz durch den Fränkische-Schweiz-Verein (FSV) Ebermannstadt, ab 14 Uhr wird der Brunnen am Rathaus mit den im Ferienprogramm bemalten Ostereiern von Kindern und Jugendlichen geschmückt.
30. März: 8 Uhr Kreuzweg von der Erlachkapelle zur offenen Kreuzbergkapelle; 9 Uhr Kreuzweg in der Kirche St. Nikolaus.
31. März: 11 Uhr Osterbrunnen-Rundfahrt zu den schönsten Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz. Busfahrt zum größten Osterbrunnen sowie durch die Täler und auf die Höhe mit den vielfältig geschmückten Brunnen. Es ist zudem ein Spaziergang zu einem Tummler vorgesehen, Anmeldung bei der Tourist-Information ist erforderlich, Abfahrt am Bürgerhaus; 14 Uhr geführte Osterbrunnen-Radtour für sportliche Fahrer, die Tour mit einer Länge von 60 Kilometern und 700 Höhenmetern führt nach Egloffstein, Gräfenberg, Mittelehrenbach und Kirchehrenbach, Anmeldung erforderlich, Abfahrt am Bahnhof Ebermannstadt.
2. April: 15 Uhr "Die Ebermannstadter Stadtepisoden" - auf einer Zeitreise durch die Jahrhunderte führt der Stadtschreiber zu den einzelnen Schauplätzen, bei der die Teilnehmer eine kleine Auswahl von wahren und nicht ganz so wahren Begebenheiten der Ebermannstadter Geschichte erleben können, Treffpunkt: Eingang Marienkapelle, keine Anmeldung erforderlich. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.