Laden...
Oerlenbach

Viele Möglichkeiten, wieder mehr zu wissen

33 Kurse aus vielen Bereichen des täglichen Lebens bietet die Volkshochschule Oerlenbach im Frühjahrssemester 2016 an. Dabei orientieren sich die Angebote nicht nur an den Interess...
Artikel drucken Artikel einbetten
33 Kurse aus vielen Bereichen des täglichen Lebens bietet die Volkshochschule Oerlenbach im Frühjahrssemester 2016 an. Dabei orientieren sich die Angebote nicht nur an den Interessen der Volkshochschüler, sondern auch an ihren terminlichen Möglichkeiten: Nicht jeder Kurs findet an einem Abend oder an einem Werktag statt.
Die erste Gruppe befasst sich mit mehr oder weniger allgemeinen, praktischen Vorträgen wie einem Kochkurs für Männer ("Wasser brennt nicht an") am 4. März, mit der "Patientenverfügung aus der Sicht eines Klinikarztes" am 18. 3., "Brunchen ist in" heißt es am 15. 4., Wildkräuterführungen gibt es am 25. 5. und 4. 6., einen Workshop zum Rutengehen für Einsteiger.
Wer sich in Fremdsprachen perfektionieren will, kommt zur "Lern-Tour de France" ab 16. 2., 10x) oder zu "Italienisch - Land und Leute 2".
In der Rubrik "Gesundheit und Fitness" wird "Bewegung mit Pep am Morgen", "Antlitzanalyse nach Dr. Schüßler" oder "Qigong: Lebenskraft stärken - Gelassenheit üben". Es gibt 10x Skigymnastik, ebenso oft "Hatha Yoga" am Abend und am Morgen, man kann sich informieren über "Ganzheitliche Augengesundheit" oder eine "Fitnessparty" besuchen. Zudem wird gezeigt, wie man seinen grauen Zellen Bewegung verschafft oder basisch kocht oder nach Jacobson seine Muskeln entspannt.
Die Kulturangebote reichen von "Zeichnen - Die Schule des Sehens" über eine Vortragsreihe "Die Geschichte des heimatlichen Raums bis zum 12. Jahrhundert", über einen Schnupperkurs "Tango Argentino" bis zu "Bildern einer Weltreise" oder einem Mundartabend und vielem mehr.
Die Anmeldung zu den Kursen und Vorträgen erfolgt ab 18. Januar bei der Gemeinde Oerlenbach. Anmeldeformulare gibt's auch unter www.oerlenbach.de. Der Anmeldeschluss ist eine Woche vor Kursbeginn. Die Kurse finden mehrheitlich in der Volksschule Oerlenbach, Schulstraße 10, statt. red

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.