Bamberg
Ausstellung

Viel Kunst aus Stein, Holz und Papier in der Hoffmannsklause

Am Sonntag, 16. Juni, findet um 11 Uhr in der Galerie Hoffmannsklause in Bug die Vernissage zur Ausstellung "Stein. Holz. Papier." statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Männerchor ,,Die Männ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Sonntag, 16. Juni, findet um 11 Uhr in der Galerie Hoffmannsklause in Bug die Vernissage zur Ausstellung "Stein. Holz. Papier." statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt der Männerchor ,,Die Männersache".

In ihrer zweiten Ausstellung in der Galerie Hoffmannsklause werden Christoph Klesse (Stein), Andreas Wagner (Holz) und Nicole Hülswitt (Papier) ihre neuesten Arbeiten zeigen. Die ausstellenden Künstler sind die Kinder des weithin bekannten Malers und Bildhauers Reinhard Klesse. Drei Geschwister, die alle bildhauerisch, jedoch jeweils mit einem anderen Werkstoff arbeiten.

Christoph Klesses Arbeiten werden im Außenbereich ihren Platz finden und reichen von der derben Bäuerin mit Sau auf dem Schoß über einen in sich versunkenen Musiker bis zum zarten Akt. Andreas Wagner zeigt ausdrucksstarke Zeitgenossen in Holz. Nicole Hülswitts filigrane Papierarbeiten sind auch bildhauerischer Natur.

Allen gemeinsam ist laut der Mitteilung das offensichtliche Interesse am Mensch und am Tier, das figürliche Darstellen; "und immer schwingt ein leiser Humor mit".

Die Ausstellung ist bis zum 27. Oktober zu sehen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren