Redwitz
Ferienprogramm

Viel Abwechslung in den Pfingstferien

Gemeinsam laden die Gemeinde, das Quartiersmanagement und einige Ortsvereine sowie Einrichtungen Kinder und Jugendliche zu einem abwechslungsreichen und viele Interessensbereiche abdeckenden Ferienpro...
Artikel drucken Artikel einbetten

Gemeinsam laden die Gemeinde, das Quartiersmanagement und einige Ortsvereine sowie Einrichtungen Kinder und Jugendliche zu einem abwechslungsreichen und viele Interessensbereiche abdeckenden Ferienprogramm während der Pfingstferien ein.

Trommeln lernen

Den Auftakt machen der Wanderclub und Turnverein mit einem Trommelworkshop (ab sieben Jahren) am Dienstag, 11. Juni, von 14 bis 17 Uhr in der Schulturnhalle. Wenn zum Abschluss gegen 17 Uhr die Teilnehmer ihr erlerntes Wissen vorführen, sind die Eltern eingeladen.

Kreativ geht es beim Hort "Clever Kids" zu, der am Mittwoch, 12. Juni, zu Experimenten in Kleingruppen in die Albert-Blankertz-Schule einlädt. Die Veranstaltung findet von 10 bis 12 Uhr statt. Wer Lust hat, kann auch den Nachmittag im Hort verbringen. Alter bis zur fünften Klasse.

Die Awo veranstaltet einen Spielenachmittag am Donnerstag, 13. Juni, im Sozialzentrum. Von 14 bis 17 Uhr wird gespielt, bei schönem Wetter im Freien. Ebenso sind Spiele mit den Senioren vorgesehen. Der Spielenachmittag ist für Kinder von sechs bis zwölf Jahre geeignet.

"Feuerwehr in Action" heißt es am Montag, 17. Juni, am Feuerwehrgerätehaus der Feuerwehr. Von 14 bis 16 Uhr werden den Teilnehmern (ab 12 Jahren) die Aktivitäten der Feuerwehr näher gebracht.

Die Gemeinde beteiligt sich am Ferienprogramm am Dienstag, 18. Juni, mit einem Minigolf-Turnier. Beginn ist um 14 Uhr. Der Gewinner erhält einen Preis. Zum Turnier gibt es keine Altersbeschränkung.

Spiele im Wasser

Die Wasserwacht stellt das Wasserspielgerät im Freibad zur Verfügung und hält auch Aufsicht. Teilnehmer müssen schwimmen können. Jeweils von 14 bis 16 Uhr steht das Spielgerät am Montag, 10. Juni, Samstag, 15. Juni, Sonntag, 16. Juni, Donnerstag, 20. Juni, Samstag, 22. Juni, und Sonntag, 23. Juni zur Verfügung.

Anmeldung telefonisch 09574/62240, per E-Mail rathaus@redwitz.de oder im Bürgerbüro bis spätestens Donnerstag, 6. Juni. che

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.