Laden...
Ludwigschorgast
SPD-Initiative

Versorgung im Blick

Nachfolger fehlen, Praxen schließen, Hausärzte auf dem Land werden knapper. Deshalb will die SPD alles dafür tun, um die medizinische Versorgung im Ort langfristig zu sichern. Eine Chance sieht man im...
Artikel drucken Artikel einbetten

Nachfolger fehlen, Praxen schließen, Hausärzte auf dem Land werden knapper. Deshalb will die SPD alles dafür tun, um die medizinische Versorgung im Ort langfristig zu sichern. Eine Chance sieht man im Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin Kulmbach, der eine strukturierte und fundierte Facharztausbildung in Klinik und Praxis anbietet. Gleichzeitig sollen interessierte angehende Ärzte an die Allgemeinmedizin herangeführt und eine langfristige Bindung an die ländliche Region über das Studium hinaus erreicht werden. Aus diesem Grund hat sich Tobias Braunersreuther, Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, an die Ärztin Anja Tischer als Koordinatorin für den ambulanten Bereich gewandt, die ihre Unterstützung zugesagt hat. Das Treffen fand im Nachgang zum einem Gespräch mit dem örtlichen Arzt Thomas Heinl statt. "Wir haben großes Interesse am Hausarzt vor Ort. Daher ist es wichtig, die Weichen dafür frühzeitig zu stellen", so Braunersreuther. red