Lichtenfels

Verräterische Alkoholfahne

Beamte der Verkehrspolizei Coburg kontrollierten am frühen Ostermontag im Pabstenweg einen Mercedes-Fahrer. Dabei schlug den Beamten starker Alkoholgeruch e...
Artikel drucken Artikel einbetten
Beamte der Verkehrspolizei Coburg kontrollierten am frühen Ostermontag im Pabstenweg einen Mercedes-Fahrer. Dabei schlug den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen. Der 57-jährige Fahrzeuglenker gab zwar zu, Alkohol konsumiert zu haben, einen Alkotest lehnte er jedoch ab. Deshalb musste im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt werden.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren