Ein 52-Jähriger befuhr am Donnerstagmorgen in der Dämmerung die B 286 von Volkers in Richtung Bad Brückenau. Kurz vor dem Parkplatz an der Bundesstraße lief ein Reh vor seinen Skoda. Das Tier rannte nach dem Zusammenstoß vermutlich verletzt in den Wald. Am SUV entstand ein erheblicher Frontschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Die Polizei zog den Jagdpächter zur Nachsuche nach dem Reh hinzu. pol