Bad Brückenau

Verkehrszeichen umgefahren

Am Samstagvormittag kam am alten Bahnübergang kurz vor Römershag ein 19-jähriger Autofahrer bei nasser Fahrbahn ins Schleudern. Er hatte abbremsen müssen und dabei in der S-Kurve die Kontrolle über se...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstagvormittag kam am alten Bahnübergang kurz vor Römershag ein 19-jähriger Autofahrer bei nasser Fahrbahn ins Schleudern. Er hatte abbremsen müssen und dabei in der S-Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er schlidderte nach links und kam knapp neben dem neuen Radweg zum Stehen. Dabei fuhr er ein Schild um. Es entstanden rund 1000 Euro Schaden am Pkw und rund 150 Euro am Schild. pol

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren