Pegnitz

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Am Montagmorgen hat sich um 7.18 Uhr auf der A 9 in Fahrtrichtung München kurz vor der Anschlussstelle Pegnitz ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Ein 54-jähriger Skoda-Fahrer aus Zwickau kol...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Montagmorgen hat sich um 7.18 Uhr auf der A 9 in Fahrtrichtung München kurz vor der Anschlussstelle Pegnitz ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen ereignet. Ein 54-jähriger Skoda-Fahrer aus Zwickau kollidierte aus bislang ungeklärten Gründen mit einem 59-jährigen Mercedes-Fahrer auf der linken Fahrspur. Im Zuge des Zusammenstoßes verlor der Skoda-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte zuerst in einen Opel eines 38-Jährigen aus Leipzig und prallte anschließend mit großer Wucht in einen Lastwagen. Alle vier beteiligten Fahrzeuge hielten zunächst auf dem Standstreifen. Vor Eintreffen der Streife entfernte sich jedoch der Lkw-Fahrer von der Unfallstelle. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Lastwagen geben können, werden dringend gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Bayreuth, Telefon 0921/506-2330, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren