Grub am Forst

Verkehr muss sich nach Volleyballern richten

Anlässlich des Beach-Volleyballturniers, das der Verein der Freunde und Förderer des Volleyballsports am Wochenende ausrichtet, kommt es zu Verkehrsbeschränkungen, teilt die Gemeinde mit. So werden di...
Artikel drucken Artikel einbetten

Anlässlich des Beach-Volleyballturniers, das der Verein der Freunde und Förderer des Volleyballsports am Wochenende ausrichtet, kommt es zu Verkehrsbeschränkungen, teilt die Gemeinde mit. So werden die Ebersdorfer Straße (von der Abzweigung Lichtenfelser Straße bis zur Einmündung Rosengasse in Fahrtrichtung Zeickhorn) und die Rosengasse (von der Abzweigung Ebersdorfer Straße bis zur Einmündung Lichtenfelser Straße in Fahrtrichtung Lichtenfelser Straße) von Samstag, 25. Mai, 9 Uhr, bis Sonntag, 26. Mai, 9 Uhr, zu Einbahnstraßen erklärt. Die Umleitung der Verkehrsteilnehmer aus Richtung Zeickhorn erfolgt über die Rosengasse und Lichtenfelser Straße. Die Bushaltestelle an der Ebersdorfer Straße (für die Fahrtrichtung Coburg) wird für die Dauer der Veranstaltung an die Einmündung Lichtenfelser Straße - Ebersdorfer Straße (Buttenfrau) verlegt. Die Gemeinde bittet alle Verkehrsteilnehmer - insbesondere auch die Anlieger der betroffenen Ortsstraßen -, sich auf die geänderten Verkehrsverhältnisse einzustellen. Insbesondere wird auf die Halteverbote in der Rosengasse, Lichtenfelser Straße und Ebersdorfer Straße hingewiesen, da diese Fahrstrecken von öffentlichen Buslinien benutzt werden müssen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren