Forchheim

Veranstaltung der "Transition"-Bewegung

Könnten wir auch anders leben und wirtschaften? Das versucht die "Transition"-Bewegung, eine "Wandel"-Bewegung, in vielen Städten und Ländern auf der ganzen Welt herauszufinden und auszuprobieren. Dab...
Artikel drucken Artikel einbetten

Könnten wir auch anders leben und wirtschaften? Das versucht die "Transition"-Bewegung, eine "Wandel"-Bewegung, in vielen Städten und Ländern auf der ganzen Welt herauszufinden und auszuprobieren. Dabei entstehen ganz unterschiedliche Initiativen - je nachdem, welche Interessen, welches Wissen, welche Neigungen oder welche aktiven Menschen es in den Städten und Gemeinden gibt. Auf diese Weise bilden sich die verschiedensten Gruppen, die sich für nachhaltiges Leben und Wirtschaften einsetzen. Die Energie- und Klima-Allianz Forchheim lädt Interessierte zu einem offenen Treff ein. Termin ist am Montag, 16. September, 19 bis 21 Uhr im Kulturraum St. Gereon am Streckerplatz 3 in Forchheim. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.