Laden...
Nordhalben
Nordhalben.infranken.de 

VdK ehrt Rosl Gleich

Der Sozialverband VdK zeichnete Rosl Gleich für 25-jährige Mitgliedschaft aus. Ortsvorsitzender Werner Neubauer und Kreisgeschäftsführerin Anja Schmidt dank...
Artikel drucken Artikel einbetten
Anja Schmidt und Werner Neubauer zeichneten Rosl Gleich (links) für 25 Jahre Mitgliedschaft im Sozialverband VdK aus.  Foto: Michael Wunder
Anja Schmidt und Werner Neubauer zeichneten Rosl Gleich (links) für 25 Jahre Mitgliedschaft im Sozialverband VdK aus. Foto: Michael Wunder
Der Sozialverband VdK zeichnete Rosl Gleich für 25-jährige Mitgliedschaft aus. Ortsvorsitzender Werner Neubauer und Kreisgeschäftsführerin Anja Schmidt dankten ihr für die Treue und überreichten eine Urkunde sowie die Anstecknadel in Gold.
Werner Neubauer blickte in der Jahresversammlung auf viele Aktivitäten zurück. So habe man interessierte Bürger zusammen mit der Kripo über den Einbruchschutz informiert. Der Tagesausflug habe in die Rhön geführt. Bei der Haussammlung "Helft Wunden heilen" sei der stolze Betrag von 1231,71 Euro zusammengekommen.
Positiv habe sich auch die Mitgliederzahl entwickelt, so habe man jetzt die 200er-Marke überschritten und zähle insgesamt 205 Mitglieder, freute sich Neubauer. Die Kreisgeschäftsführerin machte darauf aufmerksam, dass sich der VdK immer für die Schwächeren einsetzt. Kinderarmut sei immer auch Elternarmut, sagte sie. Deshalb müssten die Arbeitsbedingungen der Eltern verbessert werden. Dazu gehöre die Eindämmung des Niedriglohnbereichs sowie der Zeit- und Leiharbeit. Für viele einsame Menschen sei der VdK sogar zur Ersatzfamilie geworden, sagte Schmidt.
Bei den Neuwahlen wurden alle Verantwortlichen bestätigt: Vorsitzender Werner Neubauer, 2. Vorsitzender Henry Ziegler, Schriftführer Germar Müller, Frauenvertreterin Regina Wunder, Vertreterin Barbara Jaksch. Beisitzer sind Michael Pöhnlein, Bernd Radlo, Marion Zimmermann und Monika Dippold-Hagen (neu). Michael Wunder
Verwandte Artikel