Bischberg

Vandale macht sich an Auto zu schaffen

Eine böse Überraschung erlebte ein Fahrzeugbesitzer, als er am Sonntagvormittag mit seinem im Bischberger Finkenweg geparkten VW Golf wegfahren wollte. Zwischen Samstagabend, 21.30 Uhr, und Sonntag, 1...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine böse Überraschung erlebte ein Fahrzeugbesitzer, als er am Sonntagvormittag mit seinem im Bischberger Finkenweg geparkten VW Golf wegfahren wollte. Zwischen Samstagabend, 21.30 Uhr, und Sonntag, 10.15 Uhr, hatte ein Unbekannter die Fahrerseite sowie die Motorhaube seines Autos verkratzt. Zudem steckte im rechten Hinterreifen eine Schraube, so dass der Reifen die Luft verlor. Der verursachte Schaden wird auf mindestens 3000 Euro geschätzt. Die Polizei stellte zudem fest, dass bei einem weiteren abgestellten Auto Nägel unter jeden Reifen gelegt wurden. Wer hat zur angegebenen Zeit verdächtige Personen beobachtet? Meldungen nimmt die Landkreispolizei, Telefon 0951/9129-310, entgegen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren