Lichtenfels
Ehrung

Urgesteine im Landratsamt: Dienst mit Herzblut versehen

Seit Jahrzehnten versehen und versahen sie ihren Dienst im Landratsamt mit viel Engagement und Herzblut. Für ihre Treue zeichnete Landrat Christian Meißner (rechts ) am Donnerstag bei einer kleinen Fe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten mit Landrat, Geschäftsführer und Personalratsvorsitzendem  Foto: Heidi Bauer
Die Geehrten mit Landrat, Geschäftsführer und Personalratsvorsitzendem Foto: Heidi Bauer
Seit Jahrzehnten versehen und versahen sie ihren Dienst im Landratsamt mit viel Engagement und Herzblut. Für ihre Treue zeichnete Landrat Christian Meißner (rechts ) am Donnerstag bei einer kleinen Feierstunde im Landratsamt Elfriede Hell (Mitte), Ingrid Knauer (Zweite von rechts und Georg Herold (Dritte von rechts) aus.
Ingrid Knauer, die in der Kreiskasse und in der Infothek tätig ist, und Georg Herold, Regierungsamtsrat und Leiter des Sachgebiets Kommunales, Schulen und Kultur konnten ihr 40. Dienstjubiläum begehen. Elfriede Hell war 25 Jahre für den Landkreis tätig. Sie wurde in den Ruhestand verabschiedet.
Landrat Christian Meißner würdigte in seinen Laudationes die Einsatzbereitschaft der treuen Mitarbeiter: "Heute gibt es das nicht mehr allzu oft, dass man einem Arbeitgeber so lange treu bleibt!", stellte der Landrat heraus. Er überreichte Urkunden sowie Präsente. Lob, Anerkennung und Dank sprachen ihnen auch Geschäftsleiter Günter Ebert (Zweiter von links) und Personalratsvorsitzender Heiko Stedler (links) aus. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren