Tiefenlauter
Tischtennis-Kreismeisterschaft

Untersiemauer Senioren holen sechs Titel

Die Kreiseinzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren sind in der bekannten Form zum letzten Mal beim TTC Tiefenlauter ausgetragen worden. Durch die b...
Artikel drucken Artikel einbetten
Alle Teilnehmer der Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren
Alle Teilnehmer der Kreiseinzelmeisterschaften der Senioren
+1 Bild
Die Kreiseinzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren sind in der bekannten Form zum letzten Mal beim TTC Tiefenlauter ausgetragen worden. Durch die beim außerordentlichen Verbandstag im Juli 2017 in Amberg beschlossene Struktur- und Gebietsreform des BTTV fallen ab der kommenden Saison die Tischtenniskreise weg.
Die bisherigen TT-Kreise Coburg, Neustadt, Lichtenfels und Bamberg werden dann dem TT-Bezirk Oberfranken-West zugeordnet. Es wird dann "nur noch" Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren geben.


Höhere Beteiligung gewünscht

Der Fachwart für Seniorensport des TT-Kreises Coburg Gerald Karnitzschky (TV Wiesenfeld) hatte sich wegen des günstigen Termins und der letztmaligen Chance auf einen Kreismeistertitel eine höhere Beteiligung erhofft. Die anwesenden Senioren waren dennoch mit viel Ehrgeiz bei der Sache. Auch der Spaß am Tischtennisspielen kam nie zu kurz.
Die meisten Teilnehmer stellten der TSV Bad Rodach (7) und der TSV Untersiemau (4). Die Teilnehmer kamen von acht TT-Vereinen bzw. TT-Abteilungen. Der TSV Untersiemau (6) und der TV Neuses (3) errangen die meisten Titel.
Nach der Siegerehrung, bei der jeder Teilnehmer mindestens jeweils eine Urkunde in Empfang nehmen konnte, wurden beim anschließenden gemütlichen Beisammensein im Sportheim des TTC Tiefenlauter noch einige Anekdoten zum Besten gegeben. Die Ergebnisse im Überblick:

Einzel - Senioren 40 C/D: 1. Robert Wurzinger (TSV Cortendorf), 2. Rüdiger Baudler, 3. Sascha von Berg (beide TSV Bad Rodach), 4. Arne Müller (TV Wiesenfeld)
Seniorinnen 50 A/B: 1. Andrea Kirsch (TSV Untersiemau), 2. Sabine Dressel (TV Ottowind)
Senioren 50 AB: 1. Gerd Baudler (TV Ottowind)
Senioren 50 C/D: 1. Rainer Pechtold (TSV Untersiemau), 2. Peter Müller, 3. Norbert Thumser (beide TSV Bad Rodach).
Senioren 60: 1. Thomas Bürger (TSV Unterrsiemau), 2. Rainer Puff (TSV Meeder), 3. Erhard Moser (TSV Bad Rodach), 4. Werner Schirmer (TTC Tiefenlauter)
Senioren 65: 1. Martin Ringelmann (TTC Tiefenlauter), 2. Wilfried Schönfeld (TSV Untersiemau), 3. Arthur Veth (TSV Bad Rodach)
Senioren 70: 1. Volker Backhaus (TV Neuses)
Senioren 75: 1. Hans Lien (TV Neuses), 2. Karl-Heinz Lamberty (TSV Bad Rodach)
Mixed 50 A/B: 1. Andrea Kirsch/Thomas Bürger (beide TSV Untersiemau), 2. Sabine Dressel/Gerd Baudler (beide TV Ottowind)
Doppel - Seniorinnen 50 A/B: 1. Andrea Kirsch/Sabine Dressel (TSV Untersiemau/TV Ottowind)
Senioren 40 und 50: 1. Thomas Bürger/Rainer Pechtold (beide TSV Untersiemau), 2. Martin Ringelmann/Gerd Baudler (TTC Tiefenlauter/TV Ottowind)
Senioren 60 bis 75: 1. Volker Backhaus/Hans Lien (beide TV Neuses), 2. Rainer Puff/Werner Schirmer (TSV Meeder/TTC Tiefenlauter) sky
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren