Unterrodach
Laufsport

Unterrodach macht sich mit Projekt fit

Der Turnverein Unterrodach hat auch in diesem Jahr wieder erfolgreich am Projekt "Lauf 10" teilgenommen. Das Laufprojekt der Abendschau des Bayerischen Rundfunks, des Bayerischen Leichtathletik-Verban...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Turnverein Unterrodach hat auch in diesem Jahr wieder erfolgreich am Projekt "Lauf 10" teilgenommen. Das Laufprojekt der Abendschau des Bayerischen Rundfunks, des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes und der TU München bringt seit 2008 jährlich mehrere zehntausend Menschen in Bayern dazu, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Die Unterrodacher waren diesmal mit zwei Jogging- und einer großen Walkinggruppe beteiligt, davon eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenen-Gruppe.
Unter der Leitung von Doris Gebhardt und den Betreuern Burgi Krüger, Katja Fischer sowie Udo Witasch wurde seit Ende April für zehn Wochen jeweils montags und donnerstags für einen Zehn-Kilometer-Lauf trainiert. Die Trainingseinheiten in der Gruppe steigerten die Motivation und das Durchhaltevermögen, um gemeinsam die Fitness zu steigern. Dabei trug die Bewegung in der Natur im hohen Maße zur Erholung und Entspannung bei. Vor einigen Tagen fand schließlich der Abschlusslauf im schönen Zeyerngrund statt. An diesem nahmen 33 Sportbegeisterte teil. Der Wettergott meinte es gut mit den Sportlern, denn so konnten die drei Gruppen ihren Lauf bei angenehmen Temperaturen absolvieren. red


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren