Bayreuth

Unter Drogen am Steuer und im Gepäck

In der Nacht von Montag auf Dienstag hatten Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth bei der Kontrolle eines polnischen Kleintransporters an der Ausfahrt Bayreuth-Süd in Richtung München den richtigen Riec...
Artikel drucken Artikel einbetten

In der Nacht von Montag auf Dienstag hatten Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth bei der Kontrolle eines polnischen Kleintransporters an der Ausfahrt Bayreuth-Süd in Richtung München den richtigen Riecher. Bereits beim Öffnen der Fahrertüre fiel den Beamten der Geruch von Marihuana im Inneren des Fahrzeugs auf. Bei der Durchsuchung wurden hinter dem Fahrersitz mehrere fertig gedrehte Joints aufgefunden und sichergestellt. Beim Fahrer verlief zudem ein Drogentest positiv. Somit endete die Weiterfahrt des 33-jährigen Polen in Bayreuth und es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus. Der Mann wurde wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt. Zudem drohen ihm wegen der Drogenfahrt ein saftiges Bußgeld und Punkte in Flensburg. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren