Laden...
Rauhenebrach

Unrühmliches Ende von Schleuderübungen

Die Nacht zum Samstag nutzte offensichtlich unbekannter Autofahrer zu Fahr- und Schleuderübungen auf einem Wiesengrundstück in der Gemarkung Ebracher Weg be...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Nacht zum Samstag nutzte offensichtlich unbekannter Autofahrer zu Fahr- und Schleuderübungen auf einem Wiesengrundstück in der Gemarkung Ebracher Weg bei Theinheim. Dabei beschädigte der Wagen die Grasnarbe der Wiese erheblich. Der Schaden beläuft sich auf 250 Euro. Hinweise erbittet die Polizei unter Ruf 09521/9270.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren