Redwitz

Ungesicherter Gaskocker im Lkw

Bei einer Schwerlastkontrolle auf der B 173 fiel Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels ein Fahrtenschreiber besonders auf. Bei der Überprüfung der Daten des Fahrtenschreibers stellten sie fest, da...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei einer Schwerlastkontrolle auf der B 173 fiel Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels ein Fahrtenschreiber besonders auf. Bei der Überprüfung der Daten des Fahrtenschreibers stellten sie fest, dass der Sattelzug über einen bestimmten Zeitraum ohne gesteckte Fahrerkarte gefahren worden war. Der Unternehmer bekommt wegen Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz eine Anzeige. Bei einer weiteren Kontrolle fiel ein 39-jähriger Fahrer auf, der 24 km/h über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit fuhr. Bei einer Untersuchung im Fahrerraum wurde ein ungesicherter Gaskocher festgestellt. Der Mann erhält Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung sowie gegen das Gefahrgutbeförderungsgesetz.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren