Stegaurach
Unfall

Unfreiwilliges Bad: Mercedes rutscht in Weiher

Ein unfreiwilliges Bad nahm am Donnerstagabend ein 77-Jähriger in einem Weiher bei Stegaurach: Er war mit seinem Mercedes SUV auf einem Feldweg entlang der Staatsstraße 2276 unterwegs, als das Fahrzeu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach der Aufrichtung des Fahrzeugs wurde es mithilfe eines Traktors geborgen. Foto: News5
Nach der Aufrichtung des Fahrzeugs wurde es mithilfe eines Traktors geborgen. Foto: News5

Ein unfreiwilliges Bad nahm am Donnerstagabend ein 77-Jähriger in einem Weiher bei Stegaurach: Er war mit seinem Mercedes SUV auf einem Feldweg entlang der Staatsstraße 2276 unterwegs, als das Fahrzeug ins Rutschen geriet, sich überschlug und mit dem Dach voraus im Wasser zum Liegen kam.

Der Fahrer konnte sich aus dem Pkw befreien und blieb unverletzt - der Wasserstand im Weiher betrug nur 30 bis 40 Zentimeter. Die Bergung des Fahrzeugs übernahm ein Traktor-Fahrer.

Wegen auslaufender Betriebsstoffe waren das Landratsamt Bamberg und das Wasserwirtschaftsamt vor Ort. Des Weiteren waren die Freiwillige Feuerwehr Stegaurach und die Wasserwacht an der Unglücksstelle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10 000 Euro. pol



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren