Bamberg

Unfallverursacher fuhren weiter

Bei Verkehrsunfallfluchten am Montag hinterließen die unbekannten Verursacher Gesamtschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Die Bamberger Polizei bittet um Hinweise.Von 12 bis 12.30 Uhr parkte ein Mann s...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bei Verkehrsunfallfluchten am Montag hinterließen die unbekannten Verursacher Gesamtschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Die Bamberger Polizei bittet um Hinweise.Von 12 bis 12.30 Uhr parkte ein Mann seinen schwarzen Mercedes am Parkplatz eines Baumarktes im Gewerbegebiet "Hafen". Als er zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er fest, dass sein Auto am rechten Kotflügel und an der Seite beschädigt war. Offenbar war nach einem Parkrempler der Verursacher weitergefahren. Ebenfalls ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich ein Unbekannter zwischen Freitag, 13 Uhr, und Montag, 8.15 Uhr, in der Hans-Böckler-Straße von der Unfallstelle. Ein VW Fox stand dort vor dem Kindergarten, als der Unfallverursacher den Wagen touchierte und flüchtete. In beiden Fällen ermittelt die Polizei Bamberg-Stadt wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht Personen, die an den Örtlichkeiten die Unfälle beobachten konnten und/oder Hinweise auf den jeweiligen Verursacher geben können. Zeugen können sich unter Tel. 0951/9129-210 bei der Polizei Bamberg-Stadt melden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren