Coburg

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Bereits am Freitag um 11.40 Uhr touchierte der Fahrer eines Sattelzuges die Fahrzeugfront des VW eines 77-Jährigen an der Abfahrt von der Bundesstraße B 4 in Richtung Kürengrund. Der VW-Fahrer fuhr vo...
Artikel drucken Artikel einbetten

Bereits am Freitag um 11.40 Uhr touchierte der Fahrer eines Sattelzuges die Fahrzeugfront des VW eines 77-Jährigen an der Abfahrt von der Bundesstraße B 4 in Richtung Kürengrund. Der VW-Fahrer fuhr von der Bundesstraße 4, in Fahrtrichtung Bamberg fahrend, auf Höhe der Firma Gaudlitz von der Stadtautobahn ab. Im Einmündungsbereich näherte sich von links der Sattelzug, der den VW im Frontbereich touchierte. Obwohl der Lkw-Fahrer den Zusammenstoß bemerkte und vom Autofahrer auch noch darauf angesprochen wurde, verließ er die Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Coburger Polizeiinspektion sucht nach Unfallzeugen, die den Zusammenstoß am Freitag um 11.40 Uhr mitbekommen haben. Hinweise bitte an Telefon 09561/645209. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren