Steinach an der Saale

Unfallflucht nach Spiegelberührung

Weil ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug zu weit in der Mitte fuhr, kam es am späten Donnerstagnachmittag gegen 17.35 Uhr auf der Staatsstraße 2292 zwischen Steinach und Hohn zur Spiegelberührung. Dabe...
Artikel drucken Artikel einbetten

Weil ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug zu weit in der Mitte fuhr, kam es am späten Donnerstagnachmittag gegen 17.35 Uhr auf der Staatsstraße 2292 zwischen Steinach und Hohn zur Spiegelberührung. Dabei wurde jeweils der linke Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher war zu weit mittig auf der Fahrbahn unterwegs gewesen, sodass der zweite Unfallbeteiligte mit seinem Audi A6 nicht mehr ausweichen und den Zusammenstoß vermeiden konnte. Nach dem Unfall entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Der Fahrer oder die Fahrerin war mit einem weißen Kleinwagen mit unbekanntem Kennzeichen unterwegs. Die Polizei nimmt unter der Tel.: 0971/714 90 Hinweise entgegen. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren