Hammelburg

Unfallflucht ist aufgeklärt

Ein 66-Jähriger war am Montag beim Rückwärtsfahren mit der Anhängerkupplung seines VW gegen die Fahrzeugfront eines geparkten Pkw gestoßen. Dabei wurden die Kennzeichenhalterung und die Stoßstange lei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein 66-Jähriger war am Montag beim Rückwärtsfahren mit der Anhängerkupplung seines VW gegen die Fahrzeugfront eines geparkten Pkw gestoßen. Dabei wurden die Kennzeichenhalterung und die Stoßstange leicht beschädigt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Der Beifahrer des Geschädigten saß noch im Fahrzeug und notierte sich das Kennzeichen. Der Fahrer erhält eine Anzeige wegen Unfallflucht. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren