Laden...
Münnerstadt

Unfallflucht beim Auffahren auf die A71

Eine Fahrerflucht am Sonntagabend an der Autobahn-Anschlussstelle Münnerstadt beschäftigt die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck. Wie die Beamten berichten, kam es gegen 18.30 Uhr zu einen Verkehrsun...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Fahrerflucht am Sonntagabend an der Autobahn-Anschlussstelle Münnerstadt beschäftigt die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck. Wie die Beamten berichten, kam es gegen 18.30 Uhr zu einen Verkehrsunfall auf der A 71 an der Auffahrt Münnerstadt, Richtung Schweinfurt. Ein unbekannter Pkw-Fahrer wechselte an der Anschlussstelle Münnerstadt auf den linken Fahrstreifen, um einen Volvo-Fahrer das Einfahren zu ermöglichen. Dabei übersah er einen bereits auf der Überholspur fahrenden roten Mazda. Der Mazda-Fahrer konnte trotz Vollbremsung einen Unfall nicht mehr verhindern und touchierte den schwarzen Volvo. Der Unfallverursacher fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Es entstand ein Sachschaden von 7500 Euro. Zeugen, die die Situation beobachtet haben, können sich an die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck, Tel.: 09722/ 944 40, wenden. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren