Motten
Zeugensuche

Unfallflucht auf der A7

Ein unbekannter Pkw-Fahrer wechselte am Montagmorgen um 6.10 Uhr nach einem Überholvorgang zu früh die Spur zurück auf die rechte Fahrspur. Um einen Unfall zu verhindern, musste der überholte Lkw-Fahr...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein unbekannter Pkw-Fahrer wechselte am Montagmorgen um 6.10 Uhr nach einem Überholvorgang zu früh die Spur zurück auf die rechte Fahrspur. Um einen Unfall zu verhindern, musste der überholte Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug nach rechts ausweichen und kam von der Fahrbahn ab. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Unfall ereignete sich auf der A 7 Richtung Süden, etwa zwei Kilometer vor der Anschlussstelle Bad Brückenau/Volkers. Um den genauen Unfallhergang ermitteln zu können, sucht die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck nach Zeugen des Vorfalls. Hinweise nimmt die Verkehrspolizei-Schweinfurt-Werneck, Tel. 09722/944 40, entgegen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren