Gößweinstein

Unfallflucht am Bahnübergang

Die Polizei Ebermannstadt sucht einen Autofahrer, der bei der Sachsenmühle einen Lkw abgedrängt hat. Am Dienstag kurz vor 17 Uhr fuhr der Lkw-Fahrer von der Sachsenmühle Richtung Gößweinstein. Auf Höh...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Polizei Ebermannstadt sucht einen Autofahrer, der bei der Sachsenmühle einen Lkw abgedrängt hat. Am Dienstag kurz vor 17 Uhr fuhr der Lkw-Fahrer von der Sachsenmühle Richtung Gößweinstein. Auf Höhe des Bahnübergangs musste er wegen eines entgegenkommenden Autos, dessen Fahrer zu weit links fuhr, in den Grünstreifen ausweichen, und stieß dort gegen ein Verkehrszeichen. Der bislang unbekannte Autofahrer, der mit einem schwarz-blauen Audi mit FO-Kennzeichen unterwegs war, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Am Lastwagen entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Die Polizei Ebermannstadt bittet um Hinweise zur Ermittlung des Audi-Fahrers.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren