Haßfurt

Unfallflucht: 3000 Euro Schaden am Auto

Als eine 18-Jährige am Samstag um 15.45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück kam, musste sie feststellen, dass die gesamte Beifahrertüre stark eingedrückt war. Sie ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Als eine 18-Jährige am Samstag um 15.45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurück kam, musste sie feststellen, dass die gesamte Beifahrertüre stark eingedrückt war. Sie hatte ihren braunen Renault Twingo am Morgen um 8.20 Uhr am Haßfurter Bahnhof abgestellt, und zwar rechts bei den Güterhallen nach dem Parkscheinautomaten. Ein unbekanntes Fahrzeug muss beim Ein- oder Ausparken mit der Stoßstange hängengeblieben sein, teilt die Polizei mit.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren