Hammelburg

Unfallfahrer hatte Alkohol konsumiert

Am frühen Mittwochabend bog ein 31-jähriger Audi-Fahrer von der Föhrenstraße in die Rosenstraße ab. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er ins Schleudern. Dadurch kam er nach rechts von der...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am frühen Mittwochabend bog ein 31-jähriger Audi-Fahrer von der Föhrenstraße in die Rosenstraße ab. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er ins Schleudern. Dadurch kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Pfosten eines Briefkastens und eine Mülltonne. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 0,36 Promille. Er musste daher eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. pol


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren