Coburg

Unfall im Kreisverkehr: 10 000 Euro Schaden

Das gibt es auch im Sommer, einen witterungsbedingten Verkehrsunfall: Am frühen Dienstagabend befuhr ein 65-jähriger Mann aus Lautertal mit seinem Pkw die Lauterer Höhe in Coburg stadtauswärts. Als er...
Artikel drucken Artikel einbetten

Das gibt es auch im Sommer, einen witterungsbedingten Verkehrsunfall: Am frühen Dienstagabend befuhr ein 65-jähriger Mann aus Lautertal mit seinem Pkw die Lauterer Höhe in Coburg stadtauswärts. Als er in den Kreisverkehr zur Niorter Straße einfahren wollte, übersah er aufgrund der tief stehenden Sonne den Pkw eines 22-jährigen Mannes aus Rödental, der den Kreisverkehr bereits befuhr. So kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Skoda des Geschädigten wurde so schwer beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 10 000 Euro, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren