Herzogenaurach
Zeugensuche

Unfall auf dem Schulweg

Am Freitag gegen 13 Uhr wurde für die Schüler der vierten Klasse der Carl-Platz-Schule das Wochenende eingeläutet. Einige Schüler wurden von ihren Eltern abgeholt, während andere sich weiter in den Ho...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitag gegen 13 Uhr wurde für die Schüler der vierten Klasse der Carl-Platz-Schule das Wochenende eingeläutet. Einige Schüler wurden von ihren Eltern abgeholt, während andere sich weiter in den Hort begaben.

Etwa gegen 13.15 Uhr lief eine Schülerin der vierten Klasse, wie die Polizeiinspektion Herzogenaurach berichtet, von der Schule Richtung Hort. Dabei wurde sie von der Fahrerin eines größeren dunkelbraunen Vans, der rückwärts fuhr, übersehen. Das Fahrzeug streifte am Schulranzen der Schülerin entlang.

Die Fahrerin, welche ihre Haare zu einem Dutt zusammengesteckt hatte, hat laut Mitteilung der Polizei kurz gestoppt. Dann fuhr die Frau erneut rückwärts und entfernte sich Richtung Innenstadt. Sie hatte laut Zeugenangaben ein Kind in ihrem Fahrzeug.

Die Polizei Herzogenaurach bittet Zeugen des Vorfalls, sich bei der hiesigen Dienststelle unter der Telefonnummer 09132/78090 zu melden. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren