Ebermannstadt
Glatteis

Unfälle bei Bieberbach und Moggast

Zu zwei Glatteisunfällen mit einem Gesamtschaden von etwa 8000 Euro und einer Leichtverletzten ist es am Montagabend in Bieberbach und Moggast gekommen. Geg...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu zwei Glatteisunfällen mit einem Gesamtschaden von etwa 8000 Euro und einer Leichtverletzten ist es am Montagabend in Bieberbach und Moggast gekommen.
Gegen 17.30 Uhr fuhr eine 49-jährige Opel-Fahrerin von Kanndorf in Richtung Moggast. Kurz vor dem Ortsschild verlor sie aufgrund Blitzeises die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, wo sie eine leichte Anhöhe hochfuhr. Anschließend rollte der Pkw über die Längsachse zurück auf die Straße, wo er auf dem Dach liegen blieb. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus Forchheim gebracht.
Eine Viertelstunde später fuhr der 21-jährige Fahrer eines VW Golf von Wichsenstein kommend die Staatsstraße in Richtung Bieberbach.
Am Ortsbeginn kam er in einer Rechtskurve aufgrund plötzlich auftretender Glätte auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen den Pflug des Schneeräumfahrzeuges, das ein 59-Jähriger steuerte. Hier blieben die Insassen unverletzt, wie die Polizei mitteilt. pol
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren