Pressig

Uneinsichtige Motocross-Fahrer

Obwohl vom Jagdpächter wiederholt angesprochen und ermahnt, fahren immer wieder Motocross-Fahrer mit ihren nicht zugelassenen Maschinen auch abseits von Wegen im Jagdrevier in Posseck durch den Wald. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Obwohl vom Jagdpächter wiederholt angesprochen und ermahnt, fahren immer wieder Motocross-Fahrer mit ihren nicht zugelassenen Maschinen auch abseits von Wegen im Jagdrevier in Posseck durch den Wald. Die Fahrer belästigen dabei das ganze Jahr über, insbesondere jetzt zu Setz- und Ruhezeiten, das Wild. Das Wild braucht aktuell die Ruhezeiten, um möglichst wenig Energie zu verbrauchen und den Winter zu überleben. Die Polizei Ludwigsstadt hat Ermittlungen nach dem Naturschutzgesetz eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Gesucht wird eine Cross-Maschine mit weißer Grundfarbe, mit blauen und neongelben Aufklebern versehen, einer blauen Sitzbank, Startnummer 69 und roter Aufschrift "Team Neubert". Ein zweiter Fahrer benutzt eine ebenfalls weiße Cross-Maschine mit blauer Sitzbank, blau/neongelb beklebt und einer auffälligen neongelben Bremse.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren