Steinwiesen

Unbekannter verwendet falsche Kundendaten

Eine Frau aus dem Gemeindebereich wurde in den letzten Tagen wiederholt von einem Versandhandel angeschrieben, da sie diverse Bestellungen getätigt haben so...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine Frau aus dem Gemeindebereich wurde in den letzten Tagen wiederholt von einem Versandhandel angeschrieben, da sie diverse Bestellungen getätigt haben soll. Wie sich jedoch herausstellte, hat die Geschädigte bei der Firma weder ein Kundenkonto, noch irgendwelche Bestellungen veranlasst. Nach Sachlage dürfte ein Unbekannter unter Angabe der Personalien der Geschädigten ein Kundenkonto eröffnet und diverse Bestellvorgänge eingeleitet haben. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren